Endlich wieder Schmöker-Sonntag –
Foto Wohnsinn – Ideen zum Selbermachen [Buchrezension]

Die letzten Wochen war es ziemlich ruhig hier auf dem Blog. Im Leben 1.0 war so viel los, dass ich einfach nicht die Zeit und die Ruhe zum Bloggen gefunden habe. Ab heute ist aber Schluss mit dem Lotterleben, es geht wieder rund. Und nachdem ich den Schmöker-Sonntag groß angekündigt habe, muss ich jetzt ganz schön aufholen um die beiden vergangenen Sonntage aufzuholen. Vor ein paar Wochen war ich zusammen mit meiner liebsten Blogger-Freundin Mirjam in Münster. Jutta & Maike von kreativfieber hatten uns zusammen mit dem Landwirtschaftsverlag zur Präsentation ihres ersten Buches Foto Wohnsinn* eingeladen.

Foto Wohnsinn Lichttüte

Das wollten wir uns nicht entgehen lassen und nach drei Stunden Fahrt durch dichten Verkehr und von Stau zu Stau hatten wir den Weg ins Münsterland endlich geschafft. Die Buchparty fand im Foyer des Verlages statt. Dort waren verschiedene Bastelstationen aufgebaut, es gab eine riesen große Photo Booth und eine extra Druckstation wo eigene oder gerade aufgenommene Bilder zum sofortigen Basteln ausgedruckt werden konnten. Gebastelt wurde natürlich nach Ideen aus dem Buch, aber dazu komme ich später.

Bastelstation bei der kreativfieber Buchparty

Auf meinem Smartphone habe ich derzeit 14.203 Fotos gespeichert. Nicht mitgezählt, die Fotos die ich mit der großen Kamera mache. Ständig und überall fotografiere ich die unterschiedlichsten Motive. Alles Erinnerungen die ich gerne festgehalten habe. So oder so ähnlich geht es auch Jutta und Maike wie sie im Vorwort verraten. Schade wenn so eine Menge Fotos auf irgendwelchen Speichermedien versauern und nicht gezeigt werden. Und weil die Wände mit so vielen Fotos schnell voll wären, haben die beiden sich ganze viele Ideen einfallen lassen, was man mit Fotos sonst noch so anstellen kann. Der absolute Foto-Wahnsinn wird zum Foto-Wohnsinn.

Foto-Wohnsinn

Bild: Landwirtschaftsverlag, Münster

Das 108-seitige, gebundene Buch im quadratischen Format ist sehr übersichtlich gestaltet. Auf den ersten Seiten erläutern die beiden welche Materialien und Werkzeuge genutzt werden, geben Tipps zur Foto-/Motivauswahl und welche Druckverfahren sich für welche Bastelidee am besten eignen. Aufgeteilt in insgesamt fünf Kapitel ist für jeden Geschmack und Bastellevel etwas dabei. Die einzelnen Anleitungen sind verständlich beschrieben und dargestellt. Auf einen Blick sehe ich welche Fotoaufnahmen sich dazu eignen, welche Materialien ich benötige und ob ich die Fotos zuhause, beim Fotoservice oder im Copyshop bearbeiten und ausdrucken kann. Neben der Angababe zur Arbeitszeit, gibt es darüber hinaus noch zusätzliche Tipps und Ideen zum jeweiligen Bastelmotiv.
ISBN 978-3784353272 Preis 16,95 €

Auf der Buchparty konnten wir an den einzelnen Bastelstationen verschiedene Ideen selbst ausprobieren. Ich bin total begeistert vom Foto-Transfer-Verfahren. Mit Hilfe eines speziellen Transferklebers* (erhältlich im Bastelfachhandel) lassen sich Fotos, welche zuvor per Laserdruck ausgedruckt wurden fast wie durch Zauberhand auf Holz übertragen. Die genaue Anleitung findet ihr natürlich im Buch.

Fototransfer Bastelstation auf der kreativfieber Buchparty

 Meine Fotos auf Holz per Transferpotch

Bis Weihnachten habe ich nun noch viel zu tun. Denn ich werde ganz sicher einige Ideen aus dem Buch übernehmen und für meine Lieben schöne Fotogeschenke basteln. Meine Mädels werden sich freuen, da bin ich sicher. Aber auch für Fotoverrückte und Bastelwütige ist das Buch ein schöner Geschenk-Tipp.

Habt alle einen tollen Sonntag.
Liebste Grüße
Bibi

*Das Buch wurde mir für meine Rezension freundlicherweise von dem Landwirtschaftsverlag unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Rezension entspricht 100% meiner eigenen Meinung.

*Wichtig: Alle mit einem * versehenen Links sind Amazon-Affiliate-Links. Weitere Infos dazu im Impressum

Print Friendly, PDF & Email

One thought on “Endlich wieder Schmöker-Sonntag –
Foto Wohnsinn – Ideen zum Selbermachen [Buchrezension]

Schreibe einen Kommentar zu Jutta von Kreativfieber Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.