Frozen Aperol Spritz –
ein Klassiker neu aufgelegt
[Thermomix-Rezept]

Hatten wir nicht eigentlich schon Sommer? Ich erinnere mich daran, dass es doch schon richtig schön warm war in den letzten Tagen. Und jetzt ist es wieder fies kalt. Naja, egal – irgendwann wird es schon wieder Sommer. Und dann, genau dann freue ich mich die ganzen leckeren Frozen Drinks, die unsere kleine Damenrunde für den heutigen Thermomix-Donnerstag zusammengebraut hat. Mit dabei sind Simone von der s-küche, Maja von moey’s kitchen Bine von was eigenes , von Kochtopf und Melanie von der kleinen ChaosKüche. Ich verspreche euch, da sind echte Kracher dabei. Mit diesen köstlichen kühlen Drinks lassen sich viele, laue Sommerabende mit der besten Freundin oder dem Lieblingsmann verbringen. Und sie sehen auch noch alle so hübsch aus <3

Frozen Aperol Spritz #tmdonnerstag

Bei den Überlegungen was ich für ein Rezept zum heutigen #tmdonnerstag beisteuere, habe ich lange überlegt. Meine Mitstreiterinnen hatten alle schon ihre Ideen verraten und ich wollte keine der bereits verwendeten Früchte nutzen. Und von jetzt auf gleich wusste ich was ich mache. Nicht lange nach etwas Neuem suchen, sondern einfach einen Klassiker neu interpretieren. Schließlich gehört der Aperol Spritz zu den beliebtesten Sommer-Drinks der letzten Jahre. Jetzt ging es nur an die perfekte Umsetzung. Die einfache Variante, Eiswürfel mit Aperol im Thermomix zu Crushed Ice zu verarbeiten und mit Crémant aufzufüllen, war geschmacklich nicht mein Fall. Also habe ich überlegt, wie sich der Geschmack des Aperols in geeister Form besonders gut transportieren lässt. Die Lösung – Zitronensorbet! Und was soll ich sagen, die Idee meines Frozen Aperol Spritz konnte endlich umgesetzt werden. Gibt es eine bessere Kombination aus Zitronensorbet und prickelndem Crémant und einer feinen Aperol-Note?

Frozen Aperol Spritz_tmdonnerstag

WICHTIG! Crémant kühl stellen, Eiswürfelbereiter füllen und tiefkühlen!

Die Zubereitung der Frozen Drinks benötigen etwas Vorbereitung. Aber zum Glück lassen sie sich auf Vorrat zubereiten und können im Gefrierfach auf ihren Einsatz warten.
Wer übrigens gekühlte Drinks ohne Alkohol genießen möchte, der ersetzt den Crémant einfach mit Sprudelwasser.

Frozen Aperol Spritz_tmdonnerstag

Zutaten für das Zitronensorbet mit Aperol

● 200 ml Wasser
● 150 g Zucker
● 150 ml Zitronensaft
● Abrieb einer Zitrone
● 100 ml Wasser
● 50 ml Aperol
● 10 – 15 Eiswürfel
● 4 Orangenscheiben
● gut gekühlter Crémant, alternativ gekühltes Sprudelwasser

Frozen Aperol Spritz_tmdonnerstag

Zubereitung

Für das Zitronensorbet 200 ml Wasser mit 150 g Zucker im Mixbehälter 3 Minuten/100 Grad/Stufe 2 auflösen. Zitronensaft, Zitronenabrieb, 100 ml Wasser und 50 ml Aperol dazugeben und 10 Sekunden/Stufe 6 verrühren.

Die Mischung abkühlen lassen und in Eiskugel-Gefrierbeutel füllen. Alternativ kann die Masse auch in eine flache Gefrierform gefüllt werden. Egal für welche Form ihr euch entscheidet, das Sorbet sollte mindestens 6 Stunden, besser noch über Nacht tiefgefroren werden. Zur Dekoration habe ich Orangenscheiben in etwas Aperol getränkt ebenfalls eingefroren. An besonders heißen Tagen kommen die Frozen Drinks in eisgekühlten Gläsern besonders gut zur Geltung.

Vor dem Servieren das Zitronen-Aperol-Sorbet in den Mixbehälter geben, die Eiswürfel hinzufügen und 30 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Nun etwa je 2 El Zitronen-Aperol-Sorbet auf die Gläser verteilen, mit einer Orangenscheibe garnieren und mit eisgekühltem Crémant auffüllen.

Jetzt heißt es nur noch, Sonnenbrille an, gemütlich zurücklehnen und genießen!

Collage Frozen Drinks tmDonnerstag

Weitere leckere Frozen Drinks-Ideen gibt es hier:

Simone lädt zu einem feinen Frosé mit Himbeeren und Minze ein. Bei Maja gibt es meinen heimlichen Favoriten, einen Frozen Bellini.
Ob Bine mich wohl mal zu einem Wassermelonen-Frosecco einlädt? Und wenn der Weg zu Zorra und ihrem Erdbeer-Frozava nicht so weit wäre,
würde ich mich da glatt auf ein Glas selbst einladen. Melanies Tinto de Verano Granita sieht so köstlich aus, schmeckt bestimmt auch so 😉

P.S. Eine alkoholfreie Alternative habe ich auch noch für euch – Prickelnde Erdbeer-Limonade!

Print Friendly, PDF & Email

8 thoughts on “Frozen Aperol Spritz –
ein Klassiker neu aufgelegt
[Thermomix-Rezept]

  1. Ich glaube das Sorbet schmeckt auch sehr gut pur. Ich nehm das mal zum Frühstück und gegen Abend komm ich dann für den Drink vorbei. Du siehst, du wirst mich nicht mehr los. 😉

  2. Sonnenbrille auf und genießen! So wird’s gemacht! 🙂 Aperol Spritz ist schon seit Jahren mein liebstes Party-Sommer-Feierabend Getränk und wenn der Sommer endlich zurück kommt, dann mache ich mir einen frozen Aperol!
    Danke für`s Rezept!
    Liebe Grüße Bine

  3. Was für eine wunderbare Idee! Die Kombination aus Aperol und Zitronensorbet stelle ich mir himmlisch vor! Du machst mir dann mal das Gästebett fertig, damit wir das zusammen auf deiner Terrasse schlürfen können, ja? 😉

    Liebste Grüße
    Maja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.